Jetzt läuft auf rbb Kultur:

CD-Kritik

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

José Pons: Sinfonie G-Dur Concerto Köln Albert Lortzing: ''Zar und Zimmermann'', Holzschuhtanz aus dem 3. Akt WDR Funkhausorchester Köln Leitung: Helmuth Froschauer Alexander Skrjabin: Walzer, op. 38 Catherine Vickers, Klavier Michele Mascitti: Konzert e-Moll, op. 7, Nr. 2 Concerto Italiano Leitung: Rinaldo Alessandrini Gioacchino Rossini: ''Bianca e Falliero'', Arie des Falliero aus dem 2. Akt Raphaela Gromes, Violoncello WDR Funkhausorchester Köln Leitung: Enrico Delamboye Domenico Scarlatti: Sonate C-Dur, K 486 Christoph Ullrich, Klavier Arcangelo Corelli: Concerto grosso D-Dur, op. 6, Nr. 1 Amandine Beyer, Helena Zemanova, Violine Gli Incogniti


10 Wertungen:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

rbbKULTUR AM MORGEN

Am Mikrofon: Anja Herzog


0 Wertungen:      Bewerten

06.10 Uhr

 

 

Das Porträt


7 Wertungen:      Bewerten

06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

Pfarrerin Claudia Mieth, Berlin


19 Wertungen:      Bewerten

07.10 Uhr

 

 

Kommentar


5 Wertungen:      Bewerten

07.45 Uhr

 

 

Frühkritik


8 Wertungen:      Bewerten

08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


22 Wertungen:      Bewerten

08.45 Uhr

 

 

Lesestoff


5 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

rbbKULTUR AM VORMITTAG

Am Mikrofon: Carolin Pirich


0 Wertungen:      Bewerten

09.10 Uhr

 

 

Wissen


3 Wertungen:      Bewerten

09.30 Uhr

 

 

Kulturkalender


10 Wertungen:      Bewerten

09.45 Uhr

 

 

Geschmackssache


7 Wertungen:      Bewerten

10.10 Uhr

 

 

Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40


12 Wertungen:      Bewerten

11.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)


4 Wertungen:      Bewerten

11.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

rbbKULTUR AM MITTAG

Am Mikrofon: Monika van Bebber


0 Wertungen:      Bewerten

12.10 Uhr

 

 

Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)


1 Wertung:      Bewerten

12.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


10 Wertungen:      Bewerten

13.10 Uhr

 

 

CD-Kritik


5 Wertungen:      Bewerten

14.30 Uhr

 

 

LESUNG

Propaganda (8/29) Von Steffen Kopetzky Gelesen von Johann von Bülow


19 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

rbbKULTUR

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Peter Claus


0 Wertungen:      Bewerten

15.10 Uhr

 

 

Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)


6 Wertungen:      Bewerten

15.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

16.10 Uhr

 

 

Zu Gast


6 Wertungen:      Bewerten

16.45 Uhr

 

 

Kultur aktuell


22 Wertungen:      Bewerten

17.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


22 Wertungen:      Bewerten

17.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

18.04 Uhr

 

 

OPERNFÜHRER

mit Matthias Käther Charles Gounod: Romeo und Julia Fünf Jahre nach dem Riesenerfolg des "Faust" bemühte sich Gounod ein weiteres Mal, mit einem Weltliteratur-Stoff die Publikumsgunst zu erobern. Wie "Faust" war auch "Romeo und Julia" schon von anderen Komponisten erfolgreich vertont worden. Doch das Wunder gelang ein zweites Mal - Gounods Version wurde ein Kassenschlager und verdrängte schon bald alle Vorläufer.


2 Wertungen:      Bewerten

19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

Alte Töne, neues Zuhause Wie das Berliner Lautarchiv sich auf den Umzug ins Humboldt Forum vorbereitet Von Susanne Gugel und Thorsten Gabriel


26 Wertungen:      Bewerten

19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Ortrun Schütz Gilberto Gil - als Pionier der Tropicália-Bewegung gelangte der brasilianische Musiker zu Weltruhm, war aber auch Kulturminister Brasiliens


12 Wertungen:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

ALTE MUSIK SPEZIAL

mit Bernhard Schrammek Immer Ärger mit den Alten - Monteverdis Madrigal-Revolution Das Madrigal war in Italien Ende des 16. Jahrhunderts sehr beliebt. Auch Claudio Monteverdi beteiligte sich aktiv an der "Produktion" dieser weltlichen Gesänge. In seinen ersten Veröffentlichungen hielt er sich noch an die althergebrachten Regeln, dann aber revolutionierte er das Madrigal gewaltig. Dafür musste er zunächst manches Genörgel von Traditionalisten einstecken. Aber mit seiner ungemeinen musikalischen Ausdruckskraft hat Monteverdi dann doch (fast) alle Kritiker überzeugt.


6 Wertungen:      Bewerten

21.04 Uhr

 

 

MUSIK DER GEGENWART

mit Andreas Göbel International Rostrum of Composers 2019, Teil 1 Organisiert vom International Music Council und mit finanzieller Unterstützung der teilnehmenden Rundfunkanstalten findet in jedem Jahr das Internationale Rostrum of Composers statt. Ziel ist der Austausch von zeitgenössischer Musik. Ein Überblick über die Gewinnerwerke und über neueste Trends in der zeitgenössischen Musik. Teil 2 am 23. September


6 Wertungen:      Bewerten

22.04 Uhr

 

 

FEATURE

30 Jahre friedliche Revolution Das geheime Tonband von Pannach, Fuchs und Kunert Von Doris Liebermann Regie: Marlene Breuer Produktion: hr 2019


40 Wertungen:      Bewerten

23.04 Uhr

 

 

LESUNG

Propaganda (8/29) Von Steffen Kopetzky (Wiederholung von 14.30 Uhr)


19 Wertungen:      Bewerten

23.35 Uhr

 

 

NACHTMUSIK

bis 00:00 Uhr


3 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

präsentiert von BR-KLASSIK Louis Spohr: Ouvertüre F-Dur, WoO 1 NDR Radiophilharmonie Leitung: Howard Griffiths César Franck: Symphonie d-Moll, FWV 48 NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Jun Märkl Richard Wagner: ''Tannhäuser'', Venusberg Christof Keymer, Klavier Kurt Atterberg: ''Älven'', op. 33 NDR Radiophilharmonie Leitung: Ari Rasilainen Carl Friedrich Christian Fasch: Messe Barbara Messmer, Violone Christoph Harer, Violoncello Jörg Jacobi, Orgel NDR Chor Leitung: Philipp Ahmann (BR)


8 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonia concertante Es-Dur, KV 364 Christian Tetzlaff, Violine Antoine Tamestit, Viola Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Pablo Heras-Casado Ferruccio Busoni: Sarabande und Cortège, op. 51 BBC Philharmonic Manchester Leitung: Neeme Järvi Franz Schubert: Klavierquintett A-Dur, D 667 - ''Forellenquintett'' Peter Rösel, Klavier Karl Suske, Violine Dietmar Hallmann, Viola Jürnjakob Timm, Violoncello Rainer Hucke, Kontrabass Ralph Vaughan Williams: ''Flos Campi'' Herbert Kleiner, Viola MDR Rundfunkchor MDR Sinfonieorchester Leitung: Howard Arman Johannes Brahms: Akademische Festouverture c-Moll, op. 80 Gewandhausorchester Leipzig Leitung: Riccardo Chailly (BR)


5 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Béla Bartók: ''Cantata profana'' Attila Fekete, Tenor István Kovács, Bariton Chor des Bayerischen Rundfunks Münchner Rundfunkorchester Leitung: Heinz Holliger Robert Schumann: ''Faschingsschwank aus Wien'', op. 26 Stefan Vladar, Klavier Georg Friedrich Händel: Concerto grosso C-Dur, HWV 318 - ''Das Alexanderfest'' FestspielOrchester Göttingen Leitung: Laurence Cummings (BR)


5 Wertungen:      Bewerten