Deutschlandfunk Kultur

Neue Musik

Leng TanDonaueschinger Musiktage Museum Art Plus Aufzeichnung vom 20.10.2017 George Crumb "Metamorphoses, Book I" für verstärktes Klavier, Toy Piano, Zusatzinstrumente und Stimme Margaret Leng Tan, Klavier Für einen Zyklus hat der amerikanische Komponist eine persönliche Auswahl von Bildern illustriert: von Gaugin bis Jasper Johns
Donnerstag 00:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

Nachtclub In Concert

olöf arnaldsOlöf Arnalds Arstidir Iceland Airwaves Rejkjavik, 4. November 2016 Erstsendung Mittwoch, Wiederholung am Donnerstag auf NDR Blue
Donnerstag 14:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

BR-Klassik

Panorama

richard egarrSaint Paul Chamber Orchestra Klavier und Leitung: Richard Egarr Solistin: Eunice Kim, Violine Henry Purcell: "King Arthur", Suite; William Lawes: Fantasia C-Dur; Johann Sebastian Bach: Violinkonzert E-Dur, BWV 1042; Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert A-Dur, KV 414; Joseph Haydn: Symphonie Nr. 44 e-Moll - "Trauersymphonie" Aufnahme vom 3. März 2017 in der Wooddale Church, Eden Prairie, Minnesota
Donnerstag 14:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Alex Offener Kanal Berlin

szenesoundsRADIO

STEFANO RONCHIAusgabe Nr. 286 mit WOLFGANG LOHR (ElectroSwing aus Berlin) live im Studio und STEFANO RONCHI (Blues aus Berlin) Aufzeichnung vom 08.01.2018 im Berliner Rockhaus.
Donnerstag 15:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Ö1

Das Ö1 Konzert

teodor currentzisORF Radio-Symphonieorchester Wien, Dirigent: Teodor Currentzis; Alexander Melnikov, Klavier. Sergej Rachmaninow: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-Moll op. 18 * Zugabe des Solisten: Alexander Skrjabin: Poème Fis-Dur op. 32/1 * Sergej Prokofjew: Symphonie Nr. 5 B-Dur op. 100 (aufgenommen am 20. Februar 2015 im Großen Konzerthaussaal in Wien)
Donnerstag 19:30 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR kultur

Podium der Jungen

notos quartettInternationale Preisträger: Notos Quartett Gabriel Fauré: Klavierquartett c-Moll op. 15 Vagn Holmboe: Ballata op. 159 Johannes Brahms: Klavierquartett g-Moll op. 25 Aufzeichnung vom 11. September 2017 im Rolf-Liebermann-Studio des NDR Hamburg Es ist das vielleicht beste Klavierquartett der jungen Kammermusikgeneration. Mit ihren außergewöhnlichen Programmen sorgt es in der Klassikszene regelmäßig für Aufsehen. Im vergangenen Oktober wurde das Notos Quartett als Nachwuchskünstler des Jahres mit einem Echo Klassik ausgezeichnet. Eine Sendung von Stephan Sturm 20:00 - 20:05 Uhr Nachrichten, Wetter
Donnerstag 20:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SRF 2 Kultur

Im Konzertsaal

edgar varèsePavillon Suisse: Das Luzerner Sinfonieorchester «tunes up» War es als Witz gemeint? Edgar Varèse nahm die Idee eines Kollegen, ein Stück über ein Orchester beim Einstimmen zu komponieren, jedenfalls ernst. So entstand «Tuning up» als farbenreiches modernes Scherzo über den Ton A. Was der eingebürgerte US-Bürger Varèse 1947 in New York komponierte, eignet sich bestens als Ouvertüre zu einem pariserisch geprägten Programm. Wobei hier die Bezüge zwischen französischer und spanischer Musik unüberhörbar sind. Lalo"s Symphonie espagnole verdankt ihren Erfolg nicht zuletzt dem Solisten Pablo Sarasate. Der legendäre spanische Geiger galt als Inbegriff des technisch überlegenen Virtuosen. In seine Fusstapfen tritt in Luzern einer der charismatischen Geiger unserer Zeit, der Franzose Renaud Capuçon. Ein kurzes Orchesterstück von Edouard Lalo leitet nach der Pause über zu den überaus farbigen Klangbildern von Claude Debussy, deren Instrumentation die Hörerinnen und Hörer immer wieder in spanische Regionen entführt. Edgar Varèse: «Tuning up» Édouard Lalo: Symphonie espagnole d-Moll op. 21 für Violine und Orchester Édouard Lalo: Scherzo d-Moll Claude Debussy: Images pour orchestre Luzerner Sinfonieorchester James Gaffigan, Leitung Renaud Capuçon, Violine Konzert vom 17. Januar 2018, KKL Luzern Dieses Konzert steht bis 7 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.
Donnerstag 20:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Mallorca Inselradio

Leidenschaft Klassik

Donnerstag ab 20 Uhr wird das Inselradio zum Konzertsaal: "Leidenschaft Klassik" mit Folker Flasse
Donnerstag 20:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk Kultur

Konzert

Simon Steen-AndersenUltraschall Berlin - Festival für neue Musik Pierre-Boulez-Saal Berlin Aufzeichnung vom 21.01.2018 Yair Klartag "Con forza di gravità" für Streichorchester Rebecca Saunders "Void" für zwei Schlagzeuger und Orchester Simon Steen-Andersen Piano Concerto Christian Dierstein, Schlagzeug Dirk Rothbrust, Schlagzeug Nicolas Hodges, Klavier Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Enno Poppe Neuer Geist in alten Formen
Donnerstag 20:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

WDR3

WDR 3 Konzert

WDR 3 Sonntagskonzerte Guillaume Dufay Ce jour de l´an, in einer Bearbeitung von Julian Podger / O sancte Sebastiane, Motette / Entre vous, gentils amoureux, Rondeau / Je me complains piteusement, Ballade / Je requier a tous amoureux, Rondeau / Flos florum, Motette / Ave regina caelorum, Motette / Las, que feray? Ne que je devenray?, Rondeau / Estrinez moy, je vous estrineray, Rondeau / Et pour certain, in einer Bearbeitung von Julian Podger / Vasilissa, ergo gaude, Motette / Vergene bella, Motette / Je vous pri, Chanson / Tant que mon argent, Chanson / Ma tres douce amie, Chanson / J´atendray tant, Rondeau / A laquelle je puisse / Resvelliés vous et faites chiere lye, Ballade / Mon bien m´amour, Rondeau / Salve flos tusce, Motette / Vos nunc etrusce, Motette / Donnés l´assault, Rondeau / Ce jour de l´an, Rondeau / Puisque vous estez campieur, Rondeau / Et laquelle Gothic Voices Aufnahme aus der Trinitatiskirche, Köln
Donnerstag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SR2 Kulturradio

Mouvement

EviMus - Tage für elektroakustische und visuelle Musik 2017 Eröffnungskonzert Strasbourg Electronic Ensemble Werke mit Live-Elektronik, für elektronische und akustische Instrumenten von Guido Pedicone, Jean-David Merhi, Tom Mays, Sergio Nunes Meneses und Daphné Hejebri Aufnahme vom 2. November 2017 aus dem KuBa-Kulturzentrum am Eurobahnhof, Saarbrücken
Donnerstag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

BR-Klassik

Kammerkonzert

annelien van wauweAnnelien Van Wauwe, Klarinette; Evgenia Rubinova, Klavier Johannes Brahms: Sonate f-Moll, op. 120, Nr. 1; Franz Liszt: Ungarische Rhapsodie Nr. 2; Luigi Bassi: Fantasie über ein Thema aus "Rigoletto"; Francis Poulenc: Sonate; Leonard Bernstein: Sonate Aufnahme vom 18. November 2017 im Max-Joseph-Saal der Münchner Residenz Anschließend: Dmitrij Schostakowitsch: Streichquartett F-Dur, op. 73 (Novus String Quartet)
Donnerstag 20:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert

Portugal The ManDas tägliche Radiokonzert - Heute mit Portugal. The Man (1/2) Seit 2004 macht die Indie-Rockband aus Alaska schon erfolgreich Musik, doch Ende 2017 kam mit dem Song "Feel It Still" dann ein richtig großer Radio-Hit: Mehrere Gold- und Platinauszeichnungen gab es für das Lied. Live sind Portugal. The Man immer ein Erlebnis - davon können Sie sich bei unserem Konzertmitschnitt überzeugen. Wir haben für Sie den Auftritt der Band beim Reeperbahn Festival 2017.
Donnerstag 20:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert

alpha blondyDas tägliche Radiokonzert - Heute mit Portugal.The Man (2/2) und Alpha Blondy Mit seiner Band Solar System gehört er zu den erfolgreichsten Reggaebands Westafrikas. Alpha Blondy sind auf Hebräisch, Englisch, Französisch, Arabisch und dazu noch in einigen westafrikanischen Sprachen - wie sich das anhört, davon können Sie sich bei unserem Konzertmitschnitt überzeugen: Wir haben für Sie den Auftritt von Alpha Blondy beim Rototom Sunsplash Festival 2017.
Donnerstag 21:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SWR2

SWR2 NOWJazz Session

papanoshEnergie, Spielwitz! Das französische Quintett Papanosh im Jazzclub Singen 2017 Am Mikrofon: Tinka Koch Das französische Quintett mit dem ausgefallenen Namen Papanosh, das sind die Musiker Quentin Ghomari Trompete, Raphaël Quenehen Saxofon, Sébastien Palis Piano und Orgel, Thibault Cellier Bass und Jéremié Piazza Schlagzeug. Sie alle kommen aus der nordfranzösischen Hafenstadt Rouen. Dort sind sie nicht nur Mitglieder des Kollektivs Les Vibrants Defricheurs, vor allem stehen sie für einen modernen Sound zwischen Brooklyn und Paris. Aber auch die Geschichte des Jazz spielt bei Papanosh eine Rolle, unter anderem in einer kürzlich erschienen Hommage an den Bassisten Charles Mingus. In dieser Sendung hören wir ein Konzert des Quintetts aus dem Jazzclub Singen, in der die Musiker unter Beweis stellten, wie Groove und Spielwitz sich mit der Farbenfreude des gallischen Jazz mischen.
Donnerstag 23:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert Bigband

ndr bigbandMit Aufnahmen der NDR Bigband NDR Blue sendet Mitschnitte der NDR Bigband von Konzerten und Festivals. Außerdem werden aktuelle CD-Produktionen der NDR Bigband und ihrer Gäste und Solisten vorgestellt.
Donnerstag 23:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren