NDR Blue

Nachtclub In Concert

flavien bergerFlavien Berger Reeperbahn Festival Hamburg 2018 RockCity On Air: The Other Shi Elbphilharmonie, Hamburg, 1. Oktober 2018 Stündlich Nachrichten, Wetter Erstsendung Mittwoch, Wiederholung am Donnerstag auf NDR Blue
Donnerstag 13:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

BR-Klassik

Panorama

antonio pappanoSächsische Staatskapelle Dresden Leitung: Antonio Pappano Solist: Jan Lisiecki, Klavier Robert Schumann: Klavierkonzert a-Moll, op. 54; Sergej Rachmaninow: Symphonie Nr. 2 e-Moll Aufnahme vom 10. Juli 2018 in der Semperoper, Dresden Anschließend ab ca. 15.40 Uhr: Muzio Clementi: Sonate g-Moll, op. 34, Nr. 2 (Andreas Staier, Hammerklavier)
Donnerstag 14:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Ö1

Das Ö1 Konzert

belceaBelcea Quartet. Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett B-Dur KV 589, "Preußisches Quartett Nr. 2" * Leos Janácek: Streichquartett Nr. 1, "Kreutzer-Sonate" * Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett f-Moll op. 80 (aufgenommen am 10. Mai 2018 im Mozartsaal des Schwetzinger Schlosses im Rahmen der "Schwetzinger Festspiele 2018"). Äußere Anlässe und Inspirationen gehen in musikalische Charaktere über. In seinen Preußischen Quartetten huldigte Mozart dem Widmungsträger Friedrich Wilhelm II., indem er dessen Instrument, dem Cello, eine ungewöhnlich prominente Rolle zuwies. Die Hommage wurde zum satztechnischen Wahrzeichen: Das Cello tritt als Bassinstrument, aber auch in hoher Lage als führende Oberstimme auf. Die Doppelrolle macht aus dem Quartett ein virtuelles Quintett. Leos Janácek fängt in seinem ersten Streichquartett die innere Dramatik von Leo Tolstois Novelle "Kreutzer-Sonate" auf, der Geschichte einer tragischen, musikbefeuerten Liebe, und biegt sie um. Mendelssohns Opus 80 steht nicht nur in der Trauertonart f-Moll, es ist eine Trauermusik auf den Tod seiner Schwester Fanny, Nachruf und Memento mori. (Schwertzinger Festspiele)
Donnerstag 19:30 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR kultur

NDR Radiophilharmonie

christian tetzlaffChristian Tetzlaff spielt Brahms Johannes Brahms: Violinkonzert D-Dur op. 77 Ralph Vaughan Williams: Sinfonie Nr. 5 D-Dur Christian Tetzlaff, Violine NDR Radiophilharmonie / Ltg.: Andrew Manze Live aus dem Großen Sendesaal des NDR in Hannover NDR Radiophilharmonie
Donnerstag 20:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SRF 2 Kultur

Im Konzertsaal

Bohuslav MartinuBohuslav Martinu im Museum Tinguely Jeden Herbst treffen sich bei den Martinu-Festtagen in Basel renommierte Künstler von nah und fern, um der Musik des tschechischen Komponisten Bohuslav Martinu die Referenz zu erweisen.
Donnerstag 20:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Mallorca Inselradio

Leidenschaft Klassik

Donnerstag ab 20 Uhr wird das Inselradio zum Konzertsaal: "Leidenschaft Klassik" mit Folker Flasse
Donnerstag 20:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk Kultur

Konzert

quatuor diotimaUltraschall Berlin - Festival für neue Musik Live aus dem Heimathafen Neukölln Sivan Eldar "Solicitations" für Streichquartett (Deutsche Erstaufführung) Malte Giesen "Divertimento - Veränderung an Oberflächen" für Streichquartett Beat Furrer III. Streichquartett Quatuor Diotima: Yun-Peng Zhao, Violine Constance Ronzatti, Violine Franck Chevalier, Viola Pierre Morlet, Violoncello ca. 21.15 Großer Sendesaal des rbb Aufzeichnung vom 16.01.2018 Charlotte Seither "Recherche sur le fond" für Orchester Philippe Boesmans "Capriccio"für zwei Klaviere und Orchester Joanna Wozny "Archipel" für Orchester GrauSchumacher Piano Duo Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Sylvain Cambreling Moderation: Leonie Reineke
Donnerstag 20:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

HR2

hr-Bigband live in concert "Fado & More" - Cristina Branco & hr-Bigband, cond. & arr. by Mario Laginha

cristina brancoLive-Übertragung des Konzerts der hr-Bigband aus dem hr-Sendesaal Frankfurt Livesendung
Donnerstag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

WDR3

WDR 3 Konzert

sharon kamMit Nicolas Tribes Dvorak-Prag-Festival Johannes Brahms Quintett h-Moll, op. 115 für Klarinette, 2 Violinen, Viola und Violoncello Wolfgang Amadeus Mozart Quintett A-Dur, KV 581 für Klarinette, 2 Violinen, Viola und Violoncello Max Reger Quintett A-Dur, op. 146 für Klarinette, 2 Violinen, Viola und Violoncello Sharon Kam, Klarinette; Isabelle van Keulen und Ulrike-Anima Mathé, Violine; Volker Jacobsen, Viola; Gustav Rivinius, Violoncello Aufnahme aus dem Rudolfinum, Prag
Donnerstag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

BR-Klassik

SWEET SPOT on tour

Mit dem Bayerischen Landesjugendorchester SWEET SPOT begleitet das Bayerische Landesjugendorchester bei seiner Arbeitsphase und Tournee im Frühjahr und sendet Ausschnitte aus dem Konzert vom 7. Januar 2019 in der Philharmonie im Münchner Gasteig. Schon seit über 40 Jahren treffen sich junge Musikerinnen und Musiker des Bayerischen Landesjugendorchesters dreimal im Jahr in den Schulferien und studieren zusammen ein neues Repertoire ein. Dabei werden sie von den Profis des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks unterstützt. Neben gemeinsamen Arbeitsphasen und Konzerten mit Gastdirigenten, stehen die Profisdem Nachwuchs als Dozenten und Mentoren zur Seite. Dieses Mal erarbeiten alle zusammen ein richtiges Mammutwerk: Mahlers 2. - die "Auferstehungssymphonie". Das bedeutet 115 Instrumentalisten, knapp 80 Sänger vom Bayerischen Landesjungendchor und ganze 90 Minuten Aufführungsdauer. Vor den Proben war dem BLJO-Projektleiter Andreas Burger wegen des anspruchsvollen Werks noch etwas flau im Magen. Doch inzwischen ist er froh über die mutige Wahl. Für diese Symphonie hat er so viele Anmeldungen von jungen Musikern bekommen, wie noch nie zuvor. Und nach der Arbeitsphase, kurz vor den Konzerten sagen alle Dozenten einstimmig: "Es wird zum Sterben schön!". SWEET SPOT hat die ereignisreiche Probenphase in Denkendorf bei Eichstätt begleitet und sendet Ausschnitte aus dem großen Abschluss-Konzert vom 7. Januar 2019 in der Philharmonie im Münchner Gasteig.
Donnerstag 20:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert

jess glynneDas tägliche Radiokonzert - Heute mit Jess Glynne (1/2) Die Sängerin und Songwriterin aus London hält einen Rekord: Bisher hatte sie sieben Nummer-eins-Hits in den britischen Charts. Mit "Rather Be" und Clean Bandit konnte sie sogar schon einen Grammy gewinnen. Auch bei Europas größtem Clubfestival war sie schon zu Gast: Wir haben für Sie den Auftritt von Jess Glynne beim Reeperbahn Festival 2018.
Donnerstag 20:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert

sigridDas tägliche Radiokonzert - Heute mit Jess Glynne (2/2) und Sigrid Sigrid Solbakk Raabe ist eine norwegische Musikern. In ihrer Musik vermischt sie Synth-Pop mit Dance-Pop, doch das wirkliche Highlight der Newcomerin ist ihre Stimme. Damit hat sie auch den BBC Music Sound Of 2018 Award gewonnen. Wir haben für Sie den Mitschnitt des Auftritts von Sigrid beim Roskilde Festival 2018.
Donnerstag 21:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

BR-Klassik

Jazztime

Rosenberg TrioAll that Jazz Die Großmeister des Gypsy Swing: Das Rosenberg Trio im Jazzclub Birdland in Neuburg an der Donau. Mit Stochelo Rosenberg, Sologitarre, Nous"che Rosenberg, Rhythmusgitarre, Nonnie Rosenberg, Kontrabass. BR-Aufnahme vom 15. November 2018. Moderation und Auswahl: Roland Spiegel
Donnerstag 23:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert Bigband

ndr bigbandMit Aufnahmen der NDR Bigband NDR Blue sendet Mitschnitte der NDR Bigband von Konzerten und Festivals. Außerdem werden aktuelle CD-Produktionen der NDR Bigband und ihrer Gäste und Solisten vorgestellt.
Donnerstag 23:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk Kultur

Klangkunst

Art"s Birthday 1 Klangkunst von verschiedenen Autorinnen und Autoren Produktion: EURORADIO Ars Acustica Group 2019 Länge: ca. 54"30 (Ursendung) Die Kunst hat Geburtstag! Die EURORADIO Ars Acustica Group feiert mit Konzerten und Performances in 20 Städten weltweit. Die Kunst hat Geburtstag und das verdankt sie dem Fluxuskünstler Robert Filliou. Er erfand im Jahr 1963 den ,Art"s Birthday" und legte zugleich ihr Alter fest: eine Million Jahre. Seither feiern am 17. Januar Menschen und Institutionen weltweit diesen großen Tag. Die EURORADIO Ars Acustica Gruppe vernetzt aus diesem Anlass Konzerte und Performances in über 20 Städten weltweit. Wir senden einen Querschnitt. Deutschlandfunk Kultur beteiligt sich mit einer Veranstaltung rund um den Kultfilm ,Step Across the Border" von Nicolas Humbert und Werner Penzel im Berliner Kino Babylon. (Siehe Klangkunst-Sendung vom 15.02.2019). Art"s Birthday 1
Freitag 00:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren