Deutschlandfunk Kultur

Neue Musik

Eva Zöllner stellt vor Die Akkordeonistin im Gespräch mit Carolin Naujocks Georgina Derbez "La Forca, il sparvier" für Blockflöten und Akkordeon Verena Wüsthoff, Blockflöten Eva Zöllner, Akkordeon Pierre-Alexandre Tremblay "nureinwortgenügtnicht 4" für Klarinette, Akkordeon und Live-Elektronik Heather Roche, Klarinetten Eva Zöllner, Akkordeon Pierre-Alexandre Tremblay, Live-Elektronik und Klangregie Christopher Trapani "Hafenlieder" für Stimme, Flöte und Akkordeon collect/project: Frauke Aulbert, Stimme Shanna Gutierrez, Flöte Eva Zöllner, Akkordeon Marina Poleukhina "Tregadum" für Akkordeon und Klavier Heloisa Amaral, Klavier Eva Zöllner, Akkordeon Younghi Pagh Paan "Ne Ma-Um" für Akkordeon und kleines Schlagzeug Eva Zöllner, Akkordeon
Donnerstag 00:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

Nachtclub In Concert

keren annKeren Ann Live at FIP, Paris, 1. April 2019 Stündlich Nachrichten, Wetter Erstsendung Mittwoch, Wiederholung am Donnerstag auf NDR Blue
Donnerstag 13:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SWR2

SWR2 Mittagskonzert

süher pekinelGüher & Süher Pekinel (Klavier) Franz Schubert: Fantasie für Klavier zu 4 Händen f-Moll D 940 (op. 103) Claude Debussy: En blanc et noir, 3 Stücke für 2 Klaviere L 134 Francis Poulenc: Elégie en accords alternés für 2 Klaviere FP 175 Manuel Infante: Andalusischer Tanz Nr.2 Witold Lutoslawski: Paganini-Variationen Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 5 g-Moll (Konzert von den Ludwigsburger Schlossfestspielen 2012) Michail Glinka: 3 Tänze aus der Oper "Ein Leben für den Zaren" Musica Viva Leitung: Alexander Rudin Camille Saint-Saëns: Tarantelle op. 6, Bearbeitung Stephan Koncz (Violoncello) Daniel Ottensamer (Klarinette) Münchner Symphoniker Leitung: Stephan Koncz Felix Mendelssohn Bartholdy: Hebridenouvertüre op. 26 Orchestra of the Age of Enlightenment Leitung: Vladimir Jurowski Giovanni Bottesini: "Tutto che il mondo serra", Konzertarie Rick Stotijn (Kontrabass) Christianne Stotijn (Mezzosopran) Hans Eijsackers (Klavier) Gustav Holst: St. Paul"s Suite op. 29 Nr. 2 English Sinfonia Leitung: Howard Griffiths
Donnerstag 13:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

BR-Klassik

Panorama

andrás schiffDänisches Radio-Sinfonieorchester Klavier und Leitung: András Schiff Johannes Brahms: Symphonie Nr. 3 F-Dur; Béla Bartók: "Tanz-Suite"; Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur Aufnahme vom 17. Januar 2019 im Konzerthaus, Kopenhagen
Donnerstag 14:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Ö1

Das Ö1 Konzert

Best of Musica Juventutis. Gestaltung: Eva Teimel Die Förderung junger, hochbegabter Musiktalente aus Österreich - das steht im Fokus von Musica Juventutis. Jährlich finden im Schubertsaal des Wiener Konzerthauses vier Konzertabende statt, an denen sich junge Solist/innen und Ensembles präsentieren. Ausgewählt werden die Musiker/innen für diesen Auftritt im Rahmen eines Auswahlspiels vor einer Jury. Ein Querschnitt der vergangenen Saison ist in diesem Ö1 Konzert zu hören.
Donnerstag 19:30 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Mallorca Inselradio

Leidenschaft Klassik

Donnerstag ab 20 Uhr wird das Inselradio zum Konzertsaal: "Leidenschaft Klassik" mit Folker Flasse
Donnerstag 20:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR kultur

Podium der Jungen

Trio MarvinTrio Marvin: Marina Grauman, Violine Marius Urba, Violoncello Vita Kan, Klavier Ernst Krenek: Triophantasie op. 63 Mieczyslaw Weinberg: Klaviertrio op. 24 Peter Tschaikowsky: Klaviertrio a-Moll op. 50 Aufzeichnung vom 7. Juni 2019 im Kleinen Sendesaal des NDR in Hannover 20:00 - 20:05 Uhr Nachrichten, Wetter
Donnerstag 20:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SRF 2 Kultur

Im Konzertsaal

Ach wie flüchtig ach wie nichtig! Bach-Kantaten mit I Barocchisti Der Termin für Anspruchsvolle: Radio SRF 2 Kultur entführt Sie in die Konzertsäle der Welt.
Donnerstag 20:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk Kultur

Konzert

Felicity PalmerSymphony Hall, Birmingham Aufzeichnung vom 26.09.2019 Benjamin Britten Sinfonia da Requiem Michael Tippett "A Child of Our Time", Oratorium in drei Teilen für Soli, Chor und Orchester Talise Trevigne, Sopran Dame Felicity Palmer, Mezzosopran Joshua Stewart, Tenor Brindley Sherratt, Bass City of Birmingham Symphony Chorus and Orchestra Leitung: Mirga GraEinyte-Tyla In seinem gewaltigen Werk über die Verfolgung der Juden in Deutschland orientierte sich Michael Tippett an den Passionen Bachs und den Oratorien Händels.
Donnerstag 20:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

WDR3

WDR 3 Konzert

albrecht mayerMit Ulrike Froleyks Internationale Musik-Festwoche Bei der 47. Internationalen Musik-Festwoche auf Schloss Berleburg spielen Albrecht Mayer, der Solo-Oboist der Berliner Philharmoniker, und Sebastian Knauer am Klavier Musik von Mozart, Schubert, Schumann, Beethoven - und eine reizvolle Entdeckung! Schloss Berleburg wird seit mehr als 750 Jahren von der Familie Sayn-Wittgenstein bewohnt. Hier spielen Sebastian Knauer und Albrecht Mayer Mozarts tiefgründige e-Moll-Sonate, Schumanns beliebte Fantasiestücke und Beethovens lyrisch-beschwingte "Frühlingssonate". Die Fantasie über Donizettis Oper "Linda di Chamounix" von Louis Klemcke ist ein echter Geheimtipp. Der Komponist ist heute völlig vergessen, nicht einmal seine Lebensdaten sind bekannt. Sein virtuoses Stück ist eine Hommage an den Belcanto-Meister und beweist eindrucksvoll die Nähe der Oboe zur menschlichen Stimme. Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate e-Moll, KV 304 Franz Schubert: Impromptus, op. 142,2 und op. 90,4 Louis Klemcke: Fantasie über Donizettis "Linda di Chamounix" für Oboe und Klavier Robert Schumann: Fantasiestücke, op. 73 für Oboe und Klavier Franz Schubert: Impromptus, op. 90,3 und op. 90,2 Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 5 F-Dur, op. 24 "Frühlingssonate" Albrecht Mayer, Oboe; Sebastian Knauer, Klavier Aufnahme aus Schloss Berleburg, Bad Berleburg
Donnerstag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert

steve earleDas tägliche Radiokonzert - Heute mit Steve Earle The Dukes (1/2) In den 90ern hatte der Alternative-Country-Musiker mit einer schweren Alkohol- und Heroinsucht zu kämpfen. Die Krankheit hat er aber erfolgreich bekämpft und ist nach wie vor im Geschäft. Im Fernsehen konnte man Steve Earle auch schon bewundern: In der Serie "The Wire" spielte er ausgerechnet einen Drogenabhängigen, und Songs von ihm waren dort auch zu hören. Wir haben für Sie den Mitschnitt von Steve Earle The Dukes beim Rolling Stone Weekender 2015.
Donnerstag 20:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

BR-Klassik

Kammerkonzert

Alma - Der Berg ruft Julia Lacherstorfer, Evelyn Mair, Matteo Haitzmann, Gesang und Violine; Marie-There Stickler, Gesang und Diatonische Harmonika; Marlene Lacherstorfer, Gesang und Kontrabass Aufnahme vom 17. Mai 2019 im Rahmen der "Passagen" im KulturForum Fürth Wie schön ist doch die Volksmusik! Leider hat sie inzwischen für Viele den Ruch des allzu Biederen, Volkstümlichen, Gemütlichen und Unzeitgemäßen. Mit solchen Klischees räumt ein junges, 2011 in Wien gegründetes Ensemble auf. Alma heißt es und besteht aus vier jungen Frauen und einem jungen Burschen. "Sie werfen der traditionellen alpinen Volksmusik ein luftig-lässiges Gewand über ohne sie zu verkleiden", konnte man jüngst im Wiener Stadtmagazin Falter lesen. Ländler und Polka, Jodler und Walzer, aber auch Bourée und Musette sind dabei die Gangarten, in denen sich das Quintett bewegt, alles eingekleidet in cleveren Arrangements. "Alma spielt eine Musik, die alpin und transalpin ist, lyrisch und lebendig, intelligent und unterhaltend. In jeder Musiksprache absolut preiswürdig." So urteilte die Jury des Deutschen Weltmusik-Sonderpreises RUTH, mit dem Alma 2017 ausgezeichnet wurde. Am 17. Mai war ALMA in Fürth zu Gast im Rahmen der PASSAGEN, einer gemeinsamen Konzertreihe von BR-Klassik - Studio Franken, dem Stadttheater und dem Kulturforum Fürth. Den Mitschnitt sendet BR-Klassik im Konzertabend am 10. Oktober. Das Konzertvideo ist jederzeit abrufbar unter https://www.br-klassik.de/concert/ausstrahlung-1764560.html
Donnerstag 20:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert

bob mouldHeute mit Steve Earle The Dukes (1/2) und Bob Mould Der amerikanische Sänger, Songwriter und Gitarrist wurde zunächst bei den Bands Hüsker Dü und Sugar bekannt, heute ist er solo aktiv. Wir haben für Sie den Mitschnitt seines Konzerts beim Rolling Stone Weekender 2014.
Donnerstag 21:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert Bigband

ndr bigbandMit Aufnahmen der NDR Bigband NDR Blue sendet Mitschnitte der NDR Bigband von Konzerten und Festivals. Außerdem werden aktuelle CD-Produktionen der NDR Bigband und ihrer Gäste und Solisten vorgestellt.
Donnerstag 23:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren