NDR Blue

NDR Blue In Concert Bigband

ndr bigbandMit Aufnahmen der NDR Bigband NDR Blue sendet Mitschnitte der NDR Bigband von Konzerten und Festivals. Außerdem werden aktuelle CD-Produktionen der NDR Bigband und ihrer Gäste und Solisten vorgestellt.
Donnerstag 23:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

MDR KULTUR

Jazz

pedro martinsKlanglabor Rundfunkstudio Pedro Martins und das Sextett Spider"s Egg beim 50. SWR NEWJazz Meeting Wie blickt die junge brasilianische Jazzszene in die Zukunft? In der Jubiläumsausgabe des SWR NEWJazz Meetings gab das Sextett "Spider"s Egg" um den virtuosen Gitarristen Pedro Martins eine kreative Antwort. Mit dem 24-jährigen Jazzer aus der Bundeshauptstadt Brasilia kuratierte erstmals ein Künstler aus Lateinamerika das legendäre Klanglabor des Südwestrundfunks. Eingeladen hatte Martins zum 50. SWR NEWJazz Meeting Musikerinnen und Musiker, die aus höchst unterschiedlichen Stilrichtungen und urbanen Zentren kommen: aus Los Angeles, Sao Paulo, New York, Minas Gerais und Köln. Ergebnis: Schillernde Klang-Fusionen zwischen Jazz, Independent Pop, freiem Spiel und der Musica Popular Brasileira. Das SWR NEWJazz Meeting, 1966 von Joachim-Ernst Berendt gegründet, ist das legendäre Klanglabor des Südwestrundfunks für improvisierte Musik. Die Idee: Musikerinnen und Musiker, die bisher noch nicht zusammen spielen konnten, erarbeiten eine Woche lang im Rundfunkstudio des Südwestrundfunks ein Programm, das sie im Anschluss daran in Konzerten vorstellen. Pedro Martins, Gitarre, Gesang (Kurator) Genevieve Artadi, Gesang, Keyboard David Binney, Altsaxofon, Electronics Sebastian Gille, Tenorsaxofon Frederico Heliodoro, Elektrobass, Gesang Antonio Loureiro, Schlagzeug, Gesang Aufnahmen aus den Konzerten im Sudhaus, Tübingen 25. 11. 2017 und dem Tollhaus, Karlsruhe, 26. 11. 2017
Donnerstag 23:30 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR kultur

ARD Radiofestival 2018 Jazz

Sextett Spider"s Egg beim 50. SWR NEWJazz Meeting Von Günther Huesmann Wie blickt die junge brasilianische Jazzszene in die Zukunft? In der Jubiläumsausgabe des SWR NEWJazz Meetings gab das Sextett "Spider"s Egg" um den virtuosen Gitarristen Pedro Martins eine kreative Antwort. Mit dem 24-jährigen Jazzer aus der Bundeshauptstadt Brasilia kuratierte erstmals ein Künstler aus Lateinamerika das legendäre Klanglabor des Südwestrundfunks. Eingeladen hatte Martins zum 50. SWR NEWJazz Meeting Musikerinnen und Musiker, die aus höchst unterschiedlichen Stilrichtungen und urbanen Zentren kommen: aus Los Angeles, Sao Paulo, New York, Minas Gerais und Köln. Ergebnis: Schillernde Klang-Fusionen zwischen Jazz, Independent Pop, freiem Spiel und der Musica Popular Brasileira. Das SWR NEWJazz Meeting, 1966 von Joachim-Ernst Berendt gegründet, ist das legendäre Klanglabor des Südwestrundfunks für improvisierte Musik. Die Idee: Musikerinnen und Musiker, die bisher noch nicht zusammen spielen konnten, erarbeiten eine Woche lang im Rundfunkstudio des Südwestrundfunks ein Programm, das sie im Anschluss daran in Konzerten im Sendegebiet vorstellen. Pedro Martins, Gitarre, Gesang (Kurator) Genevieve Artadi, Gesang, Keyboard David Binney, Altsaxofon, Electronics Sebastian Gille, Tenorsaxofon Frederico Heliodoro, Elektrobass, Gesang Antonio Loureiro, Schlagzeug, Gesang Aufnahmen aus den Konzerten im Sudhaus, Tübingen, am 25. November 2017 und dem Tollhaus, Karlsruhe, am 26. November 2017 ARD Radiofestival 2018 Jazz
Donnerstag 23:35 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Bremen Zwei

ARD Radiofestival 2018. Jazz

pedro martinsPedro Martins und das Sextett Spider"s Egg beim 50. SWR NEWJazz Meeting Wie blickt die junge brasilianische Jazzszene in die Zukunft? In der Jubiläumsausgabe des SWR NEWJazz Meetings gab das Sextett "Spider"s Egg" um den virtuosen Gitarristen Pedro Martins eine kreative Antwort. Mit dem 24-jährigen Jazzer aus der Bundeshauptstadt Brasilia kuratierte erstmals ein Künstler aus Lateinamerika das legendäre Klanglabor des Südwestrundfunks. Eingeladen hatte Martins zum 50. SWR NEWJazz Meeting Musikerinnen und Musiker, die aus höchst unterschiedlichen Stilrichtungen und urbanen Zentren kommen: aus Los Angeles, Sao Paulo, New York, Minas Gerais und Köln.. Ergebnis: Schillernde Klang-Fusionen zwischen Jazz, Independent Pop, freiem Spiel und der Musica Popular Brasileira. Das SWR NEWJazz Meeting, 1966 von Joachim-Ernst Berendt gegründet, ist das legendäre Klanglabor des Südwestrundfunks für improvisierte Musik. Die Idee: Musikerinnen und Musiker, die bisher noch nicht zusammen spielen konnten, erarbeiten eine Woche lang im Rundfunkstudio des Südwestrundfunks ein Programm, das sie im Anschluss daran in Konzerten im Sendegebiet vorstellen. Aufnahmen aus den Konzerten im Sudhaus, Tübingen 25. November 2017 und dem Tollhaus, Karlsruhe, 26. November 2017 Am Mikrofon: Günther Huesmann, SWR
Donnerstag 23:35 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SR2 Kulturradio

ARD Radiofestival 2018 Jazz

Sextett Spider"s Egg beim 50. SWR NEWJazz Meeting "Jazz ist für mich mehr eine Haltung statt ein bestimmtes Genre. Jazz hat sehr viel mit den spontanen und natürlichen Seiten des Lebens zu tun", sagt Pedro Martins, der junge Kurator des 50. SWR NEWJazz Meetings. Pedro Martins, Gitarre, Gesang (Kurator) Genevieve Artadi, Gesang, Keyboard David Binney, Altsaxofon, Electronics Sebastian Gille, Tenorsaxofon Frederico Heliodoro, Elektrobass, Gesang Antonio Loureiro, Schlagzeug, Gesang Aufnahmen aus den Konzerten im Sudhaus, Tübingen, am 25. November 2017 und dem Tollhaus, Karlsruhe, am 26. November 2017
Donnerstag 23:35 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren