BR-Klassik

Panorama

nicholas angelichNovosibirsk Philharmonic Orchestra Leitung: Vladimir Fedoseyev Solist: Nicholas Angelich, Klavier Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur; Carl Maria von Weber: "Der Freischütz", Ouvertüre; Symphonie Nr. 1 C-Dur Aufnahme vom 27. März 2017 in der Arnold Kats-Konzerthalle, Novosibirsk Anschließend ab ca. 15.35 Uhr: Peter Tschaikowsky: "Kinderalbum", op. 39 (Olli Mustonen, Klavier)
Donnerstag 14:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Ö1

Das Ö1 Konzert

barbara hanniganBamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharmonie, Dirigent: Jakub Hrusa; Barbara Hannigan, Sopran. Hans Abrahamsen: Let me tell you (2012-2013; Österreichische Erstaufführung) * Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73 (aufgenommen am 3. November im Großen Konzerthaussaal in Wien in Dolby Digital 5.1 Surround Sound). Präsentation: Gerhard Hafner Liebe, Hoffnung, Verzweiflung und Trauer sind uns allen vertraut. Sie finden sich auch in der Musik wieder, so auch in Abrahamsens dramatischem Liederzyklus "Let me tell you". Beim Monolog der unglücklichen Ophelia aus Shakespeares "Hamlet" glänzt die fabelhafte Sopranistin Barbara Hannigan an der Seite der Bamberger Symphoniker. Unter der Leitung seines Chefdirigenten Jakub Hrusa widmet sich das Orchester auch Brahms" Zweiter. Sie entstand am Wörthersee und besticht durch ihre heitere Atmosphäre. Ihrem Komponisten schienen die Melodien nur so zuzufliegen, bekannte er doch: "Der Wörthersee ein jungfräulicher Boden, da fliegen die Melodien, daß man sich hüten muß, keine zu treten!" (Wiener Konzerthaus)
Donnerstag 19:30 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR kultur

NDR Radiophilharmonie

Erika LuxSynagogale Musik der Romantik Louis Lewandowski: Psalm 42 / Psalm 43 / Psalm 84 Joseph Rosenblatt: Ad hena Louis Lewandowski: Psalm 103 Alexander Ivanov, Orgel Camerata Carolina Heidelberg Chor St. Severin Keitum Deutsch-Russischer Chor Hamburg Europäischer Synagogalchor Hamburger Synagogalchor Leipziger Synagogalchor Opernchor TfN Hildesheim Propsteichor St. Clemens Ltg.: Andor Izsák Moritz Moszkowski: Klavierkonzert E-Dur op. 59 Erika Lux, Klavier NDR Radiophilharmonie / Ltg.: Elli Jaffe Live aus dem Großen Sendesaal des NDR in Hannover NDR Radiophilharmonie
Donnerstag 20:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Mallorca Inselradio

Leidenschaft Klassik

Donnerstag ab 20 Uhr wird das Inselradio zum Konzertsaal: "Leidenschaft Klassik" mit Folker Flasse
Donnerstag 20:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk Kultur

Konzert

mieczyslaw weinbergHamburger Kammermusikfest International Laeiszhalle Hamburg, Kleiner Saal Aufzeichnung vom 12.11.2018 Johann Sebastian Bach Triosonate für Orgel Nr. 1 BWV 525 bearbeitet für Oboe, Fagott und Horn Mathias Baier "Blumine-Manufaktur" für Fagott solo Mieczyslaw Weinberg Fünf Stücke für Flöte und Klavier Naama Tamir "Encore für Radek" für Horn solo Benjamin Yusupoff "Haifa" für Klarinette, Fagott und Klavier Ludwig Thuille Sextett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Klavier B-Dur op. 6 Christina Fassbender, Flöte Clara Dent, Oboe Tibor Reman, Klarinette Mathias Baier, Fagott Radek Baborák, Horn Elisaveta Blumina, Klavier
Donnerstag 20:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

RBB kulturRadio

TALENTE UND KARRIEREN

mit Dirk Hühner Die Gewinner des Kissinger Klavierolymps 2018 Sechs junge Klaviertalente, die bereits nationale und internationale Preise errungen haben, treten in Bad Kissingen jedes Jahr zum "Klavierolymp" an. Der Wettbewerb besteht aus je einem Konzertprogramm und einem gemeinsamen Abend aller Teilnehmer. Da am Ende alle sechs Teilnehmer zum Kissinger Sommer-Festival im kommenden Jahr eingeladen werden, gibt es bei diesem Wettbewerb keine Verlierer. Ausschnitte aus dem Finalkonzert vom 7.10.2018
Donnerstag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

HR2

Das Ensemble Modern in der Alten Oper Frankfurt

györgy ligetiDie Musik von György Ligeti steht im Zentrum des diesjährigen Musikfests der Alten Oper Frankfurt. Neben Ligetis Klavierkonzert sind im Konzert mit dem Ensemble Modern zeitgenössische Referenzen an Ligetis Ästhetik zu hören: Werke von Unsuk Chin, Felipe Lara und Michael Pelzel.
Donnerstag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SR2 Kulturradio

Studiokonzert extra

juliane banseDeutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Dorian Wilson, Dirigent und Moderation Juliane Banse, Sopran Songs von Cole Porter für Sopran und Orchester, arrangiert von Lars J. Lange und Orchesterstücke aus seinen Musicals "Kiss me Kate", Anything Goes" und dem Film "High Society" Direktübertragung aus dem Großen Sendesaal, Funkhaus Halberg, Saarbrücken
Donnerstag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

WDR3

WDR 3 Konzert

Tage Alter Musik in Herne 2018 Todsünden - Völlerei Gioacchino Rossini Péchés de vieillesse Stefan Irmer, Pianoforte Aufnahme aus dem Kulturzentrum Stefan Irmer serviert Köstlichkeiten für Klavier aus Gioachino Rossinis grandiosen "Alterssünden". Rossinis Freude an gutem Essen und Trinken ist nahezu sprichwörtlich... Unzählige Zitate und Anekdoten beschreiben den Komponisten als unerschütterlichen Esser inmitten größter (musikalischer) Katastrophen, als fanatischen Koch, als Schöpfer unverschämt aufwändiger Rezepte. Auch in seinen "Alterssünden", der Vokal- und Instrumentalmusiksammlung "Péchés de vieillesse", wird das Essen thematisiert. Meist präsentiert Rossini die Stücke gut gelaunt und ironisch, stets aber mit einem Funken Ernst. Dem ist der Pianist Stefan Irmer in seinem "gastronomischen" Programm in Herne auf der Spur. Er legt dabei u.a. besonderen Wert auf eine neue Art des Hörens, die selbst dem Ohr Vertrautes noch einmal ganz neu erleben lässt. Wobei eines - frei nach Rossini - immer an erster Stelle steht: "dass das Vergnügen die Grundlage und der Zweck dieser Kunst sein soll". Eine Hommage zu Rossinis 150. Todestag.
Donnerstag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren