Bremen Zwei

Gesprächszeit: Meike Winnemuth

Meike WinnemuthMeike Winnemuth ist Spezialistin für Selbstversuche: ein Monat "Hartz IV", ein Jahr lang das gleiche Kleid oder 12 Städte in 12 Monaten. Nun hat sie sich wieder erprobt: Ein Jahr lang hat sie auf dem eigenen Acker an der Ostsee gebuddelt, gepflanzt und geerntet und darüber erzählt sie in ihrem neuen Buch "Bin im Garten."
Montag 18:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR 2

NDR 2 Life Sounds

Anna LoosMit Anna Loos Anna Loos zu Gast bei Reinhold Beckmann Anna Loos ist Sängerin, Schauspielerin und Heimwerkerin. Gerade ist ihr Album "Werkzeugkasten" erschienen. Die gebürtige Brandenburgerin stellt in der kommenden Ausgabe "Life Sounds" zwei Stunden lang die wichtigsten Lieder ihres bisherigen Lebens vor und gibt dem Norden private Einblicke. Sie schildert ihre Flucht aus der damaligen DDR im Jahr vor dem Mauerfall und spricht offen über ihre Ehe mit Schauspieler Jan-Josef Liefers.
Montag 19:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

HR1

hr1-Lounge in Concert

amy macdonaldAmy MacDonald und INXS live Moderation: Daniella Baumeister Am 31. März präsentieren wir Amy MacDonald in der Alten Oper in Frankfurt, zur Vorfreude senden wir eine Stunde mit der schottischen Sängerin aus einem Konzert 2017 in Berlin. Außerdem lassen wir die großen Live-Hits der australischen Band INXS Revue passieren.
Montag 19:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

WDR3

WDR 3 Hörspiel

richard powersDas Echo der Erinnerung (1/4) Von Richard Powers Übersetzung aus dem Amerikanischen: Gabriele Kempf-Allie und Manfred Allie Komposition: Marion Wörle und Macief Sledziecki Bearbeitung und Regie: Fabian von Freier Karin/Erzählerin: Annett Renneberg Mark/Kopf: Florian Lukas Weber/Erzähler: Gerd Böckmann Dr. Hayes: Simon Roden Stimme: Jens Harzer Barbara: Edda Fischer Sylvie: Eva Spott Rupp: Daniel Wiemer Cain: Sascha Nathan Schwester: Daniela Lebang Beamter: Herbert Schäfer Verkäufer/Leser: Jochen Baum Leserin: Gabriele Schulze Therapeut: Volker Risch Sekretärin: Alexandra von Schwerin Anschließend: WDR 3 Foyer
Montag 19:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Ö1

Dimensionen

HeuschreckenInsektennahrung für Österreich. Von Sylvia Andrews Knapp 7,7 Milliarden Menschen leben auf unserem Planeten - und täglich werden es mehr. Grund genug, um über neue Varianten der Nahrungsmittelproduktion nachzudenken. Konventionelles Essen wird nämlich nicht reichen, um alle Menschen satt zu bekommen. Eine Lösung sind in vielen Ländern bereits Insekten. Anders ist das in Österreich, wo von Akzeptanz in Sachen Heuschrecken-Burger oder Mehlwurm-Muffin noch wenig zu spüren ist. Dabei wären die Argumente überzeugend: essbare Insekten sind reich an Proteinen, ihre Aufzucht ist umwelt- und ressourcenschonend. Wissenschafter der Grazer Fachhochschule Joanneum haben gemeinsam mit Expert/innen aus verschiedenen Disziplinen nun ein fünfjähriges Forschungsprojekt gestartet, um das Potenzial und die Grenzen der Proteinproduktion durch Insekten zu analysieren. Ein Besuch im Grazer Labor, wo bereits eifrig an gefinkelten Verarbeitungs- und Zubereitungsmethoden für Würmer, Käfer Co gefeilt wird. Aber wird das auch Frau und Herrn Österreicher schmecken?
Montag 19:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

ERF Plus

Lesezeichen

Mandy HarveyIch fühle, was du hörst (1/4) Die faszinierende Geschichte einer gehörlosen Sängerin. Statements der Autorin Mandy Harvey
Montag 19:30 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

InfoRadio

Geschichte

Ardeatinischen Höhlen- Das SS-Massaker in den Ardeatinischen Höhlen 1944 Die Ardeatinischen Höhlen im Süden der Stadt Rom sind ein Gedenkort, der für die Italiener die Funktion eines Nationalheiligtums des demokratischen Staates angenommen hat. Dort wurden am 24. März 1944 335 Zivilisten von deutschen Soldaten erschossen, als sogenannte Vergeltungsmaßnahme für einen Anschlag römischer Widerstandskämpfer auf ein SS-Polizeiregiment mit 33 Toten. Italienkorrespondent Tassilo Forchheimer rekonstruiert die Ereignisse, dessen Geschichte bis in die jüngste Zeit reicht.
Montag 19:44 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert

paul wellerDas tägliche Radiokonzert - Heute mit Paul Weller (1/2) Auch wenn er den Spitznamen "Modfather" nicht mag, für viele ist Paul Weller der "Godfather of Britpop". Mit der Band The Jam wurde er schon zur Ikone, nach deren Auflösung machte er mit The Style Council weiter - seit 1992 ist Weller als von der Kritik und Fans sehr geschätzter Solo-Künstler aktiv. Kein Wunder, dass der "ewige Mod" im Laufe seiner Karriere etliche Künstler mitgeprägt hat. Wir haben für Sie das Konzert von Paul Weller im Technikum in München vom 4. September 2017.
Montag 20:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Bremen Zwei

Hörspiel

des Jahres 2018 Auf der Suche nach den verlorenen Seelenatomen oder: Unser ist des heiligen Waldes Dunkel Hörspiel von Susann Maria Hempel Das Hörspiel des Jahres 2018 basiert auf Gesprächen mit einem ehemaligen DDR-Häftling, der im Gefängnis einen schweren Schock mit darauf folgender Amnesie erlitt. Als vermeintlichem Republikflüchtling wurde ihm ein ?Grenzproblem? übergestülpt, das nicht seins war. Und dann hat er eine Grenzerfahrung ganz anderer Art gemacht: Im Gefängnis sei die Seele aus ihm ?rausgemacht? worden, sagt er. Und sie ist bis heute nicht heimgekehrt in ihr Gefäß. Er denkt sie sich dennoch gut aufgehoben - dort nämlich, wo ihr immer am wohlsten war: im Wald. Als sein ältester Freund starb, beginnt der Häftling, der Autorin von seinem Leben zu erzählen. Sie wird auf die tiefe Verbundenheit aufmerksam, die beide zum Wald hatten. Ihr ganz eigener, in der Kindheit wurzelnder Mythos des Waldes wurde mit dem Tod des Freundes wieder lebendig. Musik &Regie: Susann Maria Hempel Redaktion: Mareike Maage Produktion: rbb Länge: 54?31
Montag 21:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR 2

NDR 2 Soundcheck Live

bears denBear"s Den - Manchmal kommt der Erfolg wahnsinnig schnell. Als die Mitglieder von Bear"s Den Ende 2012 im Vorprogramm von Mumford & Sons auf der Bühne der Londoner O2-Arena standen, haben sie sich bestimmt in den Arme gekniffen und sich gefragt: "Ist das jetzt wirklich wahr?" Dieses Konzert vor 20.000 Zuschauern war jedoch nur ein erster Höhepunkt in der Karriere der Band aus London. Mit "Islands" (2014) und "Red Earth & Pouring Rain" (2016) brachte Bear"s Den zwei großartige Platten heraus, auf denen Andrew Davie und Kevin Jones zeigen, dass sie zu den besten Indie-Folk-Bands aus Großbritannien gehören. Der Sound ist nicht nur durch akustische Gitarren und Banjos sondern auch von knirschenden E-Gitarren und natürlich von Andrew Davies unter die Haut gehender Stimme geprägt. Im September 2018 kamen Bear"s Den nun mit einer ganz besonderen Shows zum Reeperbahn Festival: in der Elbphilharmonie feierte das Konzept "Fragments" Premiere, das in Kollaboration mit dem britischen Komponisten Paul Frith (Radiohead, The xx) entstanden war. Ausgewählte Stücke aus "Islands" und "Red Earth & Pouring Rain" und des im April erscheinenden dritten Albums wurden dabei in Begleitung eines zehnköpfigen Streicherensembles und eines Pianisten neu präsentiert.
Montag 21:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk Kultur

Kriminalhörspiel

raymond chandlerZum 60. Todestag von Raymond Chandler Spanisches Blut Von Raymond Chandler Übersetzung: Wim W. Elwenspoek Bearbeitung und Regie: Hermann Naber Komponist: Peter Zwetkoff Mit: Wolfgang Condrus, Matthias Habich, Krista Posch, Heinz Schimmelpfennig, Charles Wirths, Klaus Spürkel, Helmut Wöstmann, Heinz Meier, Horst Raspe, Alf Marholm und Martin Semmelrogge Ton: Heike Weyh und Roland Seiler Produktion: SWF 1992 Länge: 56"43 Fiel Donegan Marr seinen politischen Gegnern zum Opfer? Detektiv Delaguerra sucht den Mörder seines Freundes. Donegan Marr, aussichtsreichster Kandidat bei den Kommunalwahlen, sitzt tot hinter seinem Schreibtisch, eine Pistole in der Hand. Doch der Detektiv der Mordkommission Sam Delaguerra glaubt nicht an einen Selbstmord seines Freundes. Als ihm der Fall entzogen wird, recherchiert er auf eigene Faust. Sein erster Weg führt ihn zu Belle Marr, Donegans Frau, die den Tod ihres Mannes schon lange befürchtet hatte. Sie scheint mehr zu wissen, als sie zunächst zugeben will. Raymond Thornton Chandler, geboren am 23. Juli 1888 in Chicago, starb vor 60 Jahren, am 26. März 1959 in La Jolla, Kalifornien. Erst mit 45 Jahren begann er Kriminalnovellen zu schreiben, es folgten Romane und Filmdrehbücher. Sein erster Roman "The Big Sleep" (dt. "Tote schlafen fest"), der zur Vorlage für den gleichnamigen Film wurde, erschien 1939 mit großem Erfolg. 1943 ging Chandler als Drehbuchautor nach Hollywood, wo er mit Billy Wilder zusammen arbeitete. Chandlers berühmteste Figur, der ebenso zynische wie moralische Privatdetektiv Philip Marlowe, wird zum Prototypen des amerikanischen hardboiled detective, u.a. gespielt von Robert Mitchum, James Garner und Humphrey Bogart. Für seinen Roman "The Long Good-Bye" ehrten ihn die Mystery Writers of America 1955 mit dem Edgar Allan Poe Award. Neben Dashiell Hammett gilt Chandler als Begründer des modernen realistischen Krimis. Zwischen 1969-1999 inszenierte Hermann Naber (1933-2012) über 20 Hörspiele nach Romanen und Erzählungen von Raymond Chandler. Spanisches Blut
Montag 21:30 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Eins Live

1LIVE Reportage

brexitDer Chaos-Brexit und seine Folgen Von Moritz Börner Ob mit Deal oder ohne Deal, eines steht fest: Der Brexit bringt große Veränderungen. Besonders für Menschen, die aus EU-Ländern wie Deutschland stammen und in Großbritannien leben, ist nicht klar, wie die Zukunft aussieht. 1LIVE-Reporter Moritz Börner besucht Menschen, die auf der Insel heimisch geworden sind und jetzt nicht wissen, wie es weitergeht. Dürfen sie überhaupt bleiben? Dürfen sie weiterhin arbeiten? Und auch hier im Sektor haben viele Menschen Angst vor der Zeit nach dem Stichtag 29. März. Tausende Briten leben und arbeiten hier, welche Folgen wird der Brexit für sie haben? Und was ist mit den Unternehmen, die mit Großbritannien handeln? Werden sie alle Jobs erhalten können?
Montag 23:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Bermuda.funk

Junk Room

buddy guyVor einigen Monaten verbrachte ich in einer Lübecker Kneipe einen netten Abend. Leider beschallte man uns mit aktuellen R"n"B Hits. Daher stelle ich Euch heute Rhythm and Blues vor, so wie er mir gefällt. Von Jimmy Reed über Big Mama Thornton bis zu Buddy Guy und Robert Cray. ...
Montag 23:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren