Radioprogramm

Alex Berlin

Jetzt läuft

Durch die Nacht mit ALEX

05.00 Uhr
Acoustic

Akustische Musik, mit Sicherheit ohne Kabel und Verstärker

06.00 Uhr
multicult.fm

Unser Radio stellt die kulturelle Vielfalt von Berlin in den Mittelpunkt und sendet lokal, global und multilingual

10.00 Uhr
ByteFM Morgenmagazin

Im ByteFM Magazin sind regelmäßig Künstlerinnen und Künstler zu Gast, die auf Tour sind.

12.00 Uhr
Indie Royal

Feinste Indiemusik

13.00 Uhr
Dahlemer Diwan

Das Literaturmagazin entsteht im Rahmen des Seminars "Literatur im Radio" an der FU Berlin. Interviews, Reportagen, Kritiken oder kurze Hörspiele - das sind die Bausteine des "Dahlemer Diwans".

14.00 Uhr
Radio Alte FeuerWache

Kultur, Jugendkultur, Senioren, Polykultur, Various

15.00 Uhr
MondayMovieTalk

Aktuelles zu Theater und Film

16.00 Uhr
Rocking Pagoda

Die deutsch-chinesische Musiksendung präsentiert das weite Feld chinesischsprachiger Rock- und Popmusik

17.00 Uhr
couchFM Reloaded

Die beste Sendung aus der letzten Woche, noch einmal zum Nachhören.

18.00 Uhr
Welle 20

Abseits des Mainstreams beglücken wir Euch mit der Musik, für die unser Herz schlägt. Jeden Montag auf's Neue.

19.00 Uhr
Fabric Softener

We bring the mood, we bring the moves and we bring the grooves... Just like a batch of fresh laundry washed with the best fabric softener!

20.00 Uhr
Planet Sounds

Weltmusikmagazin. Aktuelle Trends und Größen der Weltmusik, europäische Weltmusik-Charts.

21.00 Uhr
ByteFM

zu hören bei ALEX Berlin.

22.00 Uhr
Souterrain der Talk

Offene Fragen, überraschende Antworten, freie Gedanken. Das Abendgespräch mit Hörern, die etwas zu sagen haben.

23.00 Uhr
DIE SACHE AN SICH. Die Radioshow zum Podcast

Die Radioshow zum Podcast "DIE SACHE AN SICH." - Digby spricht mit denen, die von 'ner Sache mehr Ahnung haben, als er; querbeet und alles - vom Schlafforscher zum Tiefseetaucher.

00.00 Uhr
Indie Royal

Feinste Indiemusik

02.00 Uhr
Durch die Nacht mit ALEX

Das Radio schläft nie - erst recht nicht bei ALEX

04.00 Uhr
Musikbox - Wünsche

Musikalische Erinnerungen