Radioprogramm

Deutschlandfunk

Jetzt läuft

Wirtschaft und Gesellschaft

05.00 Uhr
Nachrichten

05.05 Uhr
Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05.30 Uhr
Nachrichten

05.35 Uhr
Presseschau

Aus deutschen Zeitungen

06.00 Uhr
Nachrichten

06.30 Uhr
Nachrichten

06.35 Uhr
Morgenandacht

Monsignore Peter Schallenberg, Paderborn Katholische Kirche

06.50 Uhr
Interview

07.00 Uhr
Nachrichten

07.05 Uhr
Presseschau

Aus deutschen Zeitungen

07.15 Uhr
Interview

07.30 Uhr
Nachrichten

07.35 Uhr
Börse

07.56 Uhr
Sport am Morgen

08.00 Uhr
Nachrichten

08.10 Uhr
Interview

08.30 Uhr
Nachrichten

08.35 Uhr
Wirtschaftsgespräch

08.47 Uhr
Sport am Morgen

08.50 Uhr
Presseschau

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09.00 Uhr
Nachrichten

09.05 Uhr
Kalenderblatt

Vor 90 Jahren: Vicki Baums Drama ,Menschen im Hotel' wird uraufgeführt

09.10 Uhr
Europa heute

09.30 Uhr
Nachrichten

09.35 Uhr
Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

10.00 Uhr
Nachrichten

10.10 Uhr
Marktplatz

Ich bin wieder da! Nach Krankheit zurück im Job Am Mikrofon: Sina Fröhndrich Hörertel.: 00800 - 4464 4464 marktplatz@deutschlandfunk.de Burn-out, Krebserkrankung oder ein schwerer Unfall: Es gibt viele Gründe, die Beschäftigte zu einer längeren Pause zwingen. Wie aber gelingt nach der Genesung der Weg zurück an den Arbeitsplatz? Wie umgehen mit Versagensängsten und Selbstzweifeln? Welche Arbeitszeitmodelle sind denkbar und was müssen Arbeitgeber leisten bei der betrieblichen Eingliederung? Diese und Ihre Fragen bespricht Sina Fröhndrich mit ihren Gästen im ,Marktplatz'. In dem geht es auch um finanzielle Fragen: Wie lange zahlt die Krankenkasse eigentlich, wenn das Gehalt ausbleibt? Wann ist der Job in Gefahr? Hörerfragen sind willkommen. Ich bin wieder da!

10.30 Uhr
Nachrichten

11.00 Uhr
Nachrichten

11.30 Uhr
Nachrichten

11.35 Uhr
Umwelt und Verbraucher

11.55 Uhr
Verbrauchertipp

"Grüner" Kleiderschrank statt Fast Fashion

12.00 Uhr
Nachrichten

12.10 Uhr
Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

12.30 Uhr
Nachrichten

12.50 Uhr
Internationale Presseschau

13.00 Uhr
Nachrichten

13.30 Uhr
Nachrichten

13.35 Uhr
Wirtschaft am Mittag

13.56 Uhr
Wirtschaftspresseschau

14.00 Uhr
Nachrichten

14.10 Uhr
Deutschland heute

14.30 Uhr
Nachrichten

14.35 Uhr
Campus & Karriere

15.00 Uhr
Nachrichten

15.05 Uhr
Corso - Kunst & Pop

15.30 Uhr
Nachrichten

15.35 Uhr
@mediasres

Das Medienmagazin

16.00 Uhr
Nachrichten

16.10 Uhr
Büchermarkt

16.30 Uhr
Nachrichten

16.35 Uhr
Forschung aktuell

17.00 Uhr
Nachrichten

17.05 Uhr
Wirtschaft und Gesellschaft

17.30 Uhr
Nachrichten

17.35 Uhr
Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

18.00 Uhr
Nachrichten

18.10 Uhr
Informationen am Abend

18.40 Uhr
Hintergrund

19.00 Uhr
Nachrichten

19.05 Uhr
Kommentar

19.15 Uhr
Dlf-Magazin

20.00 Uhr
Nachrichten

20.10 Uhr
Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

21.00 Uhr
Nachrichten

21.05 Uhr
JazzFacts

Neues von der Improvisierten Musik Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt

22.00 Uhr
Nachrichten

22.05 Uhr
Historische Aufnahmen

Gewandt in allen Spielarten Der Cellist Wolfgang Boettcher (*1935) Am Mikrofon: Kirsten Liese Bei den zwölf Cellisten der Berliner Philharmoniker war er als Zweiter Solocellist des Orchesters einer der Gründungsväter. Aber 1976 verließ Wolfgang Boettcher die Philharmoniker, um sich ganz seinen solistischen Aufgaben und seinen Studenten an der Hochschule der Künste Berlin widmen zu können. Der gebürtige Berliner konzertierte weltweit mit vielen bedeutenden Orchestern und renommierten Dirigenten. Besondere künstlerische Impulse brachte ihm die Zusammenarbeit mit Sergiu Celibidache, Herbert von Karajan, Yehudi Menuhin, Witold Lutoslawski und Dietrich Fischer-Dieskau. Seine rege Konzerttätigkeit führte ihn in alle europäischen Länder einschließlich der Sowjetunion. Daneben nahm die Kammermusik wichtigen Raum im Leben von Wolfgang Boettcher ein. Insbesondere mit den sechs Solosuiten von Johann Sebastian Bach hat er sich über seine gesamte künstlerische Laufbahn immer wieder beschäftigt.

22.50 Uhr
Sport aktuell

23.00 Uhr
Nachrichten

23.10 Uhr
Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23.53 Uhr
Presseschau

23.57 Uhr
National- und Europahymne

00.00 Uhr
Nachrichten

00.05 Uhr
Fazit

Kultur vom Tage (Wdh.)

01.00 Uhr
Nachrichten

01.05 Uhr
Kalenderblatt

01.10 Uhr
Hintergrund

(Wdh.)

01.30 Uhr
Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft (Wdh.)

02.00 Uhr
Nachrichten

02.05 Uhr
Kommentare und Themen der Woche

(Wdh.)

02.10 Uhr
Dlf-Magazin

(Wdh.)

02.57 Uhr
Sternzeit

03.00 Uhr
Nachrichten

03.05 Uhr
Weltzeit

(Wdh.)

03.30 Uhr
Forschung aktuell

(Wdh.)

03.52 Uhr
Kalenderblatt

04.00 Uhr
Nachrichten

04.05 Uhr
Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr