Radioprogramm

SWR2

Jetzt läuft

SWR2 lesenswert Magazin

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

William Boyce: Sinfonie D-Dur op. 2 Nr. 5 Academy of Ancient Music Leitung: Christopher Hogwood Louis Théodore Gouvy: Finale aus dem Klaviertrio E-Dur op. 8 Münchner Klaviertrio Johann Christian Bach: Allegro con brio aus dem Konzert D-Dur Karl Kaiser (Flöte) Freiburger Barockorchester Leitung: Gottfried von der Goltz Robert Schumann: Prestissimo possibile aus der Sonate f-Moll op. 14 Florian Uhlig (Klavier) Carl Maria von Weber: "Jubel"-Ouvertüre op. 59 Tapiola Sinfonietta Leitung: Jean-Jacques Kantorow Domenico Scarlatti: Sonate c-Moll K 56 Yevgeny Sudbin (Klavier) Carlo Tessarini: Concerto a cinque D-Dur op. 1 Nr. 4 Compagnia de Musici Leitung: Francesco Baroni

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

06.03 Uhr
SWR2 Musik am Morgen

Johann Christian Bach: Sinfonie für 2 Klarinetten, 2 Hörner und Fagott Nr. 5 Es-Dur Nachtmusique Klarinette und Leitung: Eric Hoeprich Robert Schumann: 3 Intermezzi für Klavier aus op. 4 Herbert Schuch (Klavier) Michail Glinka: "Kamarinskaja-Fantasie" über russische Volkslieder BBC Philharmonic Leitung: Wassilij Sinaiskij Dmitrij Schostakowitsch: 6 Präludien aus op. 34, bearbeitet für Violine und Klavier Julian Rachlin (Violine) Itamar Golan (Klavier) Alexander Borodin: Finale aus der Sinfonie Nr. 2 h-Moll op. 5 Wiener Philharmoniker Leitung: Rafael Kubelik nach dem Zeitwort: Martin Berteau: Sonate für 3 Violoncelli e-Moll op. 1 Nr. 6 Christophe Coin, Petr Skalka, Felix Knecht (Violoncello) 6:45 - 6:49 SWR2 Zeitwort 22.02.1935: Die Nazis verbieten die "Comedian Harmonists" Von Rainer Hannes

06.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

07.00 Uhr
SWR2 Aktuell

mit Pressestimmen

07.15 Uhr
SWR2 Musik am Morgen

Georg Philipp Telemann: Konzert für 2 Violinen, Viola und Basso continuo d-Moll Musica Fiorita Jean Pierre Duport: Sonate für 2 Violoncelli und Klavier D-Dur op. 2 Nr. 1 Anner Bylsma, Kenneth Slowik (Violoncello) Stanley Hoogland (Klavier) Maurice Ravel: "Five O'Clock Foxtrot" aus "L'enfant et les sortilèges" London Philharmonic Orchestra Leitung: Bernhard Herrmann Dmitrij Schostakowitsch: "Tahiti-Trott", Paraphrase über "Tea for two" für Orchester op. 16 Orchestra della Svizzera Italiana Leitung: Howard Griffiths Sergej Prokofjew: 3 Melodien für Violine und Klavier aus op. 35b Mikhail Ovrutsky (Violine) Sonya Ovrutsky (Klavier) Michail Glinka: Ouvertüre zur Oper "Ruslan and Ludmila" Russisches Nationalorchester Leitung: Mikhail Pletnev

07.57 Uhr
Wort zum Tag

08.00 Uhr
SWR2 Aktuell

08.07 Uhr
SWR2 Journal am Morgen

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

08.30 Uhr
SWR2 Wissen

Inklusion - Neue Wege in Ausbildung und Beruf Von Franziska Hochwald Seit 2015 haben alle Schulkinder mit Behinderungen die Möglichkeit, eine Regelschule zu besuchen. Doch wie ist Teilhabe an der Gesellschaft für sie möglich, wenn sie die Schule dann als junge Erwachsene verlassen? Welche beruflichen Möglichkeiten bieten sich ihnen? Neben Werkstätten und betreuten Arbeitsplätzen gibt es inzwischen immer mehr Ansätze, um sie auch auf dem sogenannten Ersten Arbeitsmarkt zu vermitteln. Häufig sind dabei nicht ihre Fähigkeiten ein Hindernis, sondern die Vorbehalte der Arbeitgeber.

08.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
SWR2 Musikstunde

Kaukasus & Khachapuri - Wie klingt Georgien? Mit Sylvia Roth Majestätische Berg-Panoramen, tiefschwarze Meere, mystische Klöster, quirlige Städte, köstliche Weine - Georgien hat einfach alles! Kein Wunder, dass das kleine Land neuerdings von Touristen überflutet wird. Georgien hat aber noch etwas: wunderschöne Musik. "Was die Georgier singen, ist wichtiger als alle Neuentdeckungen der Moderne", fand schon Igor Strawinsky. "Ich habe nie etwas Besseres gehört!"

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
SWR2 Musikstück der Woche

Am Mikrofon: Martin Falk Zum kostenlosen Download unter SWR2.de

10.30 Uhr
SWR2 Treffpunkt Klassik extra

Musik. Gespräche. Gäste. Am Mikrofon: Björn Gottstein

12.00 Uhr
Aktuell mit Nachrichten

12.15 Uhr
SWR2 Geld, Markt, Meinung

12.40 Uhr
SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

12.59 Uhr
SWR2 Programmtipps

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
SWR2 Mittagskonzert

Henry Purcell: Ouvertüre zur Oper "King Arthur" Freiburger Barockorchester Leitung: Thomas Hengelbrock Henry Purcell: "Dido and Aeneas", Didos Lament Jessye Norman (Sopran) English Chamber Orchestra Leitung: Raymond Leppard Georg Friedrich Händel: "Serse", Arie des Ariodate (3. Akt) Giovanni Furlanetto (Bass) Les Arts Florissants Leitung: William Christie Georg Friedrich Händel: "Giulio Cesare in Egitto", Arie der Cleopatra (3. Akt) Danielle de Niese (Sopran) Les Arts Florissants Leitung: William Christie Georg Friedrich Händel: Lascia ch'io pianga, Jazzbearbeitung Paolo Fresu (Flügelhorn) Uri Caine (Klavier) Johann Christian Bach: "Orfeo ed Euridice", Arie des Orfeo (1. Akt) Philippe Jaroussky (Countertenor) Le Cercle de l'Harmonie Leitung: Jérémie Rhorer Wolfgang Amadeus Mozart: "Die Zauberflöte", "Bei Männern, welche Liebe fühlen", bearbeitet für Streichquartett Quatuor Zaïde Johann Christian Bach: "Adriano in Siria", Arie des Farnaspe mit Verzierungen von Wolfgang Amadeus Mozart Julie Kaufmann (Sopran) Münchner Rundfunkorchester Leitung: Jörg-Peter Weigle

13.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

14.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

14.05 Uhr
SWR2 am Samstagnachmittag

Kultur und Lebensart Moderation: Silke Arning 15:00 - 15:05 Nachrichten, Wetter 16:00 - 16:05 Nachrichten, Wetter ca. 16.05 Uhr Erklär mir Pop ca. 16.48 Uhr Wort der Woche

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
SWR2 Zeitgenossen

Monika Schindler, Filmeditorin Im Gespräch mit Gregor Papsch "Film ist mein Leben, und wenn ich arbeite, empfinde ich Glück", sagt Monika Schindler, wenn sie von ihrer Arbeit als Filmeditorin erzählt. Weit mehr als hundert Spielfilme und Dokumentationen hat die 82-jährige gebürtige Berlinerin in ihrem langen Arbeitsleben montiert, seit 1961 zuerst bei der DEFA, wo sie mit Regisseuren wie Roland Gräf, Herrmann Zschoche oder Günter Reisch zusammenarbeitete, und dann nach der Wende und bis heute als eine der gefragtesten Schnittmeisterinnen im deutschen Filmbetrieb. 2017 hat Monika Schindler als erste Filmeditorin überhaupt den Deutschen Filmpreis für ihr Lebenswerk erhalten.

17.50 Uhr
SWR2 Jazz vor Sechs

Pat Metheny: You are Ensemble Pat Metheny, Gitarre,Keyboards Gwilym Simcock, Piano Linda May Han Oh,Bass, Stimme Antonio Sánchez, Schlagzeug Luis Conte, Perkussion Hollywood Studio Symphony Leitung: Joel McNeely Pat Metheny: Same river Ensemble Pat Metheny, Gitarre, Keyboards Gwilym Simcock, Piano Linda May Han Oh, Bss, Stimme Antonio Sánchez, Schlagzeug Luis Conte, Perkussion Hollywood Studio Symphony Leitung: Joel McNeely

18.00 Uhr
SWR2 Aktuell mit Nachrichten

18.30 Uhr
SWR2 Interview der Woche

18.40 Uhr
SWR2 Kultur Weltweit

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
SWR2 Geistliche Musik

Giacomo Puccini: Messa di Gloria Roberto Alagna (Tenor) Thomas Hampson (Bariton) London Symphony Chorus & Orchestra Leitung: Antonio Pappano Gaetano Amadeo: Andante moderato und Allegretto Fabio Merlini (Orgel)

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.03 Uhr
SWR2 Abendkonzert

Alte Kirche Fautenbach Franz Schubert: Winterreise op. 89 Samuel Hasselhorn (Bariton) Malcolm Martineau (Klavier) (Konzert vom 12. Januar 2020 in der Alten Kirche Fautenbach) Samuel Hasselhorn ist einer der spannendsten Vertreter der jungen Sänger-Generation. 2018 hat er den Emmerich Smola Preis "SWR Junge Opernstars" gewonnen. In der Zwischenzeit hat sich seine Karriere schnell weiterentwickelt, Konzert- und Liederabende und die Mitgliedschaft im Ensemble der Wiener Staatsoper sind dazu gekommen. Ihm zur Seite steht der arrivierte Liedbegleiter Malcolm Martineau, der nicht nur in Großbritannien, sondern weltweit mit bedeutenden Sängerinnen und Sängern zusammen arbeitet.

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.03 Uhr
SWR2 Jazztime

The Black and Crazy Blues Der Multi-Instrumentalist Rahsaan Roland Kirk Von Hans-Jürgen Schaal Der Mann blies in Instrumente, die kein Mensch kennt, und gab ihnen Fantasienamen wie Stritch, Manzello oder Slidesophone. Häufig steckte er sich zwei oder drei davon gleichzeitig in den Mund. Neben rund 20 Blasinstrumenten setzte er noch etwa 30 weitere Tonerzeuger ein: Kalimba, Becken, Gongs, Glocken, Sirenen. Er befestigte sie am Knie, am Schuh, am Ellenbogen, am Kopf. Ein Arsenal von Klanggeräten baumelte an seinem Körper, gehalten von Schnüren und Bändern. Manch einer hätte da die Übersicht verloren. Doch für Rahsaan Roland Kirk war Übersicht kein Thema. Er war blind.

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.03 Uhr
SWR2 Spätvorstellung

Das Beste aus dem Studio-Brettl-Archiv: Große Namen Mit: Lisa Fitz, Jürgen von der Lippe, Evelyn Künneke, den Well-Brüdern aus'm Biermoos und anderen Das "Studio-Brettl" des einstigen Südwestfunks und heutigen Südwestrundfunks ist eine der bekanntesten deutschen Kabarett-Institutionen. Ins Leben gerufen wurde sie einst als öffentliche Veranstaltung, die im Radio übertragen wurde. Hunderte von Künstlern sind hier aufgetreten - viele haben sich im Laufe ihrer Karriere einen "großen Namen" gemacht - und dies zu Recht. Nicole Köster hat sich für die SWR2 Spätvorstellung ins Brettl-Archiv begeben.

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.05 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Frank Martin: Passacaille Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Christoph Poppen Joseph Haydn: Sonate Es-Dur Hob. XVI/49 Ekaterina Derzhavina (Klavier) Niccolò Paganini: Caprice a-Moll op. 1 Nr. 24, bearbeitet für Violine und Orchester Niklas Liepe (Violine) Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Gregor Bühl Carl Philipp Emanuel Bach: Sonate a-Moll Wq 70 Nr. 4 Rainer Oster (Orgel) Dmitrij Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 14 g-Moll op. 135 Hildegard Hartwig (Sopran) Peter Meven (Bass) Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken Leitung: Myung-Whun Chung

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Charles Gounod: Sinfonie Nr. 2 Es-Dur Beethoven Academie Leitung: Hervé Niquet Luigi Boccherini: Streichtrio G-Dur op. 34 Nr. 2 La Ritirata Paul Hindemith: "Tuttifäntchen" Queensland Symphony Orchestra Leitung: Werner Andreas Albert Johann Sebastian Bach: Partita c-Moll BWV 826 Murray Perahia (Klavier) Michael Haydn: Sinfonie Nr. 27 B-Dur Slowakisches Kammerorchester Bratislava

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Norbert Burgmüller: Entr'actes op. 17 Hofkapelle Stuttgart Leitung: Frieder Bernius Francesco Manfredini: Violinkonzert G-Dur op. 3 Nr. 7 Anne Schumann (Violine) Les Amis de Philippe Leitung: Ludger Rémy Francis Poulenc: Sextett FP 100 Paul Rivinius (Klavier) Ensemble arabesques Franz Schubert: "Intende voci" D 963 Herbert Lippert (Tenor) Arnold Schoenberg Chor Concentus Musicus Leitung: Nikolaus Harnoncourt